Papillion

Das Projekt beinhaltet ein Kursangebot welches auf der Storylinemethode basiert.

Wir wollen mit dem Projekt insbesondere Frauen, Frauen mit Migrationshintergrund, Alleinerziehende und Menschen in prekären Beschäftigungsverhältnissen ansprechen.

Ziel des Projektes ist es, über das besonders methodisch gestaltete Kursangebot Erwerbsperspektiven zu verbessern und das Armutsrisiko zu vermindern, die Aktivierung zur Teilhabe der Zielgruppe am gesellschaftlichen Leben voranzubringen, über mögliche Kinderbetreuungsangebote zu informieren und Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten.

Langzeitarbeitslose Menschen sollen dabei unterstützt werden ihren Alltag und die Entwicklung einer Perspektive in die eigene Hand zu nehmen und aktiv ihre Lebenssituation zu verbessern.

Die nächsten Kurse sind:

* Grundlagen der Kinderbetreuung

   vom 01.09. – 01.10.2020

*  Interkultureller Garten und Welternährung (nach Storyline)

   ab dem 06.10.2020

Sie wohnen in der Vahr und haben Interesse an der Teilnahme an einem oder mehreren der wechselnden Kurse des Projekts, dann melden Sie sich telefonisch (0421 4673859) oder persönlich bei uns im Mütterzentrum.

Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos!

 

Gefördert durch den Senator für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Kommentare deaktiviert für Papillion

1 September 2020 in Allgemein, Kurse, Papillion, Projekte

Kommentarfunktion ist deaktiviert