Das Projekt beinhaltet ein Kursangebot welches auf der Storylinemethode basiert.

Wir wollen mit dem Projekt insbesondere Frauen, Frauen mit Migrationshintergrund, Alleinerziehende und Menschen in prekären Beschäftigungsverhältnissen ansprechen.

Ziel des Projektes ist es, über das besonders methodisch gestaltete Kursangebot Erwerbsperspektiven zu verbessern und das Armutsrisiko zu vermindern, die Aktivierung zur Teilhabe der Zielgruppe am gesellschaftlichen Leben voranzubringen, über mögliche Kinderbetreuungsangebote zu informieren und Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten.

Langzeitarbeitslose Menschen sollen dabei unterstützt werden ihren Alltag und die Entwicklung einer Perspektive in die eigene Hand zu nehmen und aktiv ihre Lebenssituation zu verbessern.

Gefördert durch den Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Wir suchen möglichst kurzfristig zum 01.06.2019 eine Projektmitarbeiter*in für ein Bildungsprojekt mit 20 Wochenstunden.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Weiterbildung im Bereich Erwachsenenbildung oder abgeschlossenem Studium.

Methodenkompetenz zur Vermittlung von Unterrichtsinhalten nach der Storylinemethode von Vorteil.

Ihr Bewerbung richten Sie bitte an Frau Bolinius.

Gefördert durch den Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Zur Bewirtschaftung unserer Parzelle benötigen wir noch tatkräftige Unterstützung während der Sommermonate.

Gerne auf 450,- Eurobasis.

Ansprechpartnerin ist Frau Bolinius

Zur Reinigung unseres Kinderbereichs suchen wir eine Reinigungskraft 3xwöchentlich für 2-3 Std. Ansprechpartnerin ist Frau Bolinius. Informationen zu unserem Betrieb finden Sie auch unter www.muetterzentrum-vahr.de

Zur Besetzung von zwei Stellen in der Kinderbetreuung suchen wir zeitnah zwei neue Kolleginnen, hauptsächlich vormittags.


Gerne würden wir eine Stelle mit einer Kinderpflegerin oder Sozialassistentin besetzen. Für die zweite Stelle genügt nachgewiesene Erfahrung in der Kinderbetreuung.


Informationen zu unserer Einrichtung finden Sie unter www.muetterzentrum-vahr.de,
Ansprechpartnerin ist Frau Bolinius

 

Gefördert durch den Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.